Demo gegen die Messe „Reiten-Jagen-Fischen“

Infos kurz und bündig aus dem Aufruf bei demoplaner.de :

Wo? – Erfurt , Hauptbahnhof

Wann? – 24.03.2012 Treffpunkt ab 11:30 Uhr / Beginn der Demo 12:30

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr am 24. März 2012 eine Demo gegen die Messe „Reiten – Jagen – Fischen“ in Erfurt statt. Die Demonstration wird 12:30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz beginnen (also am besten 12 Uhr schon kommen) und durch die Stadt führen. Dort werden wir vor verschiedenen Geschäften, die mit (nichtmenschlichen-) Tieren Profit machen, Zwischenstops einlegen und durch Redebeiträge der Öffentlichkeit zeigen, dass wir nicht gewillt sind Tierausbeutung und Naturzerstörung hinzunehmen und somit auch für ein friedliches Zusammenleben auf der Erde eintreten. Am Ende geht es hoch zur Messe, wo dann noch einmal eine Kundgebung stattfinden wird.

Hintegrund: Seid vielen Jahren findet in Erfurt die Messe „reiten,jagen,fischen“ statt, indem dort Jäger, Angler und sogenannte Pferdeliebhaber sich treffen, um ihre Trophähen zu
kühren, sich mit neuen Waffen einzudecken und es in einer Volksfeststimmung zu zelebrieren.

Grund genug um ihr Hobby und Naturschutz, als was sie es tarnen, ins Licht der Öffentlichkeit zu ziehen und zu zeigen, was es wirklich ist: Nämlich nichts weiter als „die Erfurcht vor dem Leben“, wie es Albert Schweizer ausgedrückt hat, mit den Füßen zu treten, Beute zu machen und Herrschaft über Tiere und Natur auszuüben.

weitere Infos: rjf.antispe-arge.org